Frühstücksquark - kernig und gesund

Frühstücksquark – kernig und gesund

Bereite deinen Frühstücksquark – kernig und gesund ganz einfach zu.

So geht´s:

Zutaten

150 g Quark
30 g kernige Haferflocken
250 g Früchte
Wasser nach belieben

Zubereitung

Um deinen Quark cremig zu bekommen mixt du (am besten mit einem Handrührgerät) den Quark mit Wasser. Gieße Schluck für Schluck Wasser dran bis du die gewünschte Cremigkeit erreicht hast.

Püriere die Hälfte deiner Früchte zu einem Brei, am besten mit einem Pürierstab. Jetzt rühre die pürierten Früchte unter deinen Quark.

Die andere Hälfte der Früchte schneidest du in mundgerechte Stücke.

Jetzt die Fruchtstücke auf den Quark und die Haferflocken dazu und der Tag kann starten!

PS:
Das geht natürlich mit jeder Art Früchten, am Besten eigenen sich die Saisonellen, da diese am süßesten sind.

PS+:
Wenn du mal ein ganz besonderes Aroma im Quark haben möchtest empfehle ich dir Mandarine+, Orange+, Zitrone+ oder Lavendel+.