So machen Sie ihr Kind zum Überflieger

So machen Sie ihr Kind zum Überflieger

SECHS ätherische Öle
So machen Sie ihr Kind zum Überflieger

 

Wer kennt das nicht? Euer Kind kommt völlig gestresst und müde aus der Schule und hat noch einen Berg von Hausaufgaben vor sich. Oh jeeee! Was nun? Und Lernen muss es eigentlich auch noch!
Ein großer Helfer können da diese 6 kleinen Fläschchen ätherisches Öl sein. In Verbindung mit einem Diffuser und ein klein wenig Geduld, werdet Ihr sehen, es wirkt Wunder 🙏

Pfefferminze

Der Duft der Pfefferminze ist wie ein Windstoß, der die Gehirnzellen wieder „durchbläst“. Neue Frische und Vitalität wird vermittelt. Müdigkeit wird wie weggeblasen und neuer Tatendrang entsteht. Pfefferminze steigert die Konzentration und die Aufnahmefähigkeit.

Pfefferminzduft in der Luft lässt leichte Kopfschmerzen vergehen und lässt Kinder wieder aufnahmefähig sein.

Rosmarin

Rosmarin während der Hausaufgaben zu vernebeln ist sensationell!

Es verbessert die geistige Klarheit und Aufmerksamkeit. Es macht dein Kind aufnahmefähiger, es lernt leichter und dadurch merkt es sich die Lerninhalte besser.

Zitrone

Zitronenduft fördert mit seinem belebenden, kräftigen und warmen Duft die Lernfähigkeit und die Gedächtnisfunktion. Als kleiner Nebeneffekt wird auch noch die Immunabwehr gesteigert.

Wacholder

Wacholder hat ein kräftiges, anhebendes Aroma. Das bedeutet ein Aroma, welches einen wieder in die „Gänge kommen“ lässt. Das ätherische Öl baut uns auf und kräftigt uns, zugleich beruhigt es uns und steigert unsere Konzentration.

Muskatellersalbei

Ein idealer Duft zum Wecken oder Steigern der Kreativität und eine große Hilfe bei geistige Blockaden. Es hebt die Stimmung, regt die Phantasie an. Schafft wundervolle Traäume und wirkt sehr beruhigend.

Vetiver

Dieses ätherische Öl wirkt positiv auf die Psyche, es beruhigt und stabilisiert.

Kinder mit Konzentrationsstörungen werden es lieben! Es verbessert Reaktion und Ausdauer.

[Dr. Terry Friedmann untersuchte die unterstützende Wirkung von Vetivergras bei Kindern. Es kann bei der Stressbewältigung und in der Erholungsphase nach einem emotionalen Trauma und Schockzuständen hilfreich sein.]

 

Wie wende ich die Düfte an?

Am Besten mittels einem Diffuser. Vernebeln Sie einfach das Zimmer, indem sich ihr Kind aufhält.
Man kann aber  auch einen Atemzug direkt aus der Flasche inhalieren.

 

Jetzt dürfte einem kleinem Überflieger nicht mehr im Wege stehen.  😀

 

 

 

– So machen Sie ihr Kind zum Überflieger –
Vielen Dank, dass sie sich die Zeit genommen haben, den Artikel zu lesen. Das freut mich sehr.